Das Gesetz - unser A und O

Juristische Referendariatsausbildung

Die Verwaltungsstation oder Wahlpflichtstation deines Referendariats als ausbildungsorientierter Einblick, praxisnah und zukunftsorientiert:

Bei uns erlebst du die Stadtverwaltung aus einer anderen Perspektive. Du kannst ein Gespür für verwaltungsrechtliche Zusammenhänge entwickeln und ausbauen. Die Rechtsbereiche sind vielfältig und geben dir in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick über mögliche Wirkungsfelder der juristischen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung.

Wir zeichnen uns durch eine lebendige, vielfältige und weltoffene Verwaltung einer kreisfreien Stadt aus. Rund 3.000 Mitarbeitende erbringen in rund 20 Ämtern vielfältige Dienstleistungen für das Leben der Oldenburger Bürger und Bürgerinnen. Die Stadt Oldenburg ist nicht nur Hoheitsträgerin und Arbeitgeberin, sie ist auch Eigentümerin und Mieterin, Bauherrin, Auftraggeberin, Fördermittelgeberin, Gesellschafterin und vieles mehr. Das Rechtsamt nimmt als innerstädtische Rechtsabteilung vielseitige juristische Tätigkeitsfelder wahr, steht den Ämtern der Stadtverwaltung in schwierigen Rechtsfragen sowie in wichtigen Angelegenheiten beratend zur Seite und vertritt die Stadt im Streitfall vor den Verwaltungs-, Arbeits-, Sozial- und auch den Zivilgerichten.

Dich erwartet ein praxisorientierter Einsatz in unserem Rechtsamt. Dabei profitierst du von der Bearbeitung examensrelevanter Rechtsfragen, die von dir prüfungsorientiert bearbeitet werden:

  • Wir unterstützen dich in der Vertiefung deiner kommunalrechtlichen Kenntnisse. Du wirst unter anderem mit der Bearbeitung von Vermerken, Bescheiden und gerichtlichen Schriftsätzen befasst sein, sodass du die Erkenntnisse aus der Verwaltungsstation bei uns optimal für deine Examensvorbereitung nutzen kannst
  • Wir begrüßen Interesse an verwaltungsrechtlichen Zusammenhängen und fördern Selbständigkeit sowie Entscheidungs- und Verantwortungsfreude. Nach Möglichkeit kannst du den Ablauf ausgewählter Verwaltungsvorgänge von ihrem Entstehen bis zum Abschluss verfolgen sowie an gerichtlichen Verhandlungsterminen teilnehmen
  • Dich erwartet ein Arbeitsplatz vor Ort und die Einbindung in ein motiviertes, kollegiales Team. Du wirst in der Regel an drei Tagen in der Woche praktische Einblicke in den typischen Arbeitsalltag im Rechtsamt erhalten
  • Weiterhin erhältst du in der Wahlstation die Gelegenheit, Aktenvorträge zu üben

Wenn du die Verwaltungsstation oder die Wahlpflichtstation bei uns absolvieren möchtest, bewirb dich bitte mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben mit kurzer Vorstellung,
  • Tabellarischer Lebenslauf,
  • Zeugnis des ersten Staatsexamens.

Bitte teile uns zudem die genauen Daten deines gewünschten Ausbildungszeitraums mit.

Sende deine Bewerbungen möglichst bis sechs Monate vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn online über unser Bewerbungsportal » zu uns.

Du erhältst nach Eingang deiner Unterlagen automatisch eine Eingangsbestätigung mit Hinweisen zum weiteren Verfahren.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an das

Rechtsamt der Stadt Oldenburg

Schlossplatz 25-26

26122 Oldenburg

Telefon: 0441 235 - 2506

E-Mail an: recht[at]stadt-oldenburg.de