Fußweg unter der Huntebrücke gesperrt

Bis voraussichtlich Freitag, 19. November, ist der Fußweg unter der Huntebrücke (A29) zwischen dem Eingang auf das Deichsgelände und der Brücke am Deichtief für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrende voll gesperrt. Grund sind Arbeiten am Gasleitungsnetz der EWE am gesamten Fußweg. Eine Umleitung kann nicht angeboten werden.

Ludwigstraße gesperrt

Wegen weiterer Betonagearbeiten ist die Ludwigstraße am Montag, 25. Oktober, von 6 bis 18 Uhr zwischen Rosenstraße und Bleicherstraße für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Für den Zeitraum der Sperrung wird die Einbahnstraßenregelung der Bleicherstraße aufgehoben. Zu Fuß kann die Arbeitsstelle passiert werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bauarbeiten im Melkbrink

Wegen Aufbauarbeiten der Lärmschutzwand ist der Melkbrink zwischen der Hausnummer 72 und dem Hermann-Oncken-Weg für alle Verkehrsteilnehmenden von Montag, 25. Oktober, bis Anfang Dezember voll gesperrt. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Umleitung über Rauhehorst, Nedderend und Rüthningstraße genutzt werden. Der Kraftfahrzeugverkehr wird über Rauhehorst und Brookweg zur Alexanderstraße und umgekehrt umgeleitet.

Geh- und Radweg teilweise gesperrt

Bis voraussichtlich Mitte Dezember wird im Rahmen des Bahnausbaus an der Alexanderstraße der stadtauswärts führende Geh- und Radweg ab der Bürgerfelder Straße sowie auch die Einmündung in die Feldstraße gesperrt. Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Alexanderstraße, Bürgerfelder Straße und Im Dreieck sowie die hinter den Bahnschienen eingerichtete Baustellenampel helfen beim sicheren Überqueren.

Vollsperrung am Vahlenhorst

Wegen Pflastersanierungen im Kreuzungsbereich ist die Straße Vahlenhorst an der Einmündung Wittingsbrok/Dietrichsweg bis Freitag, 5. November, für Kraftfahrzeuge voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Wittingsbrok und Dietrichsweg wird an der Arbeitsstelle vorbei geleitet. Insbesondere die Bushaltestellen Vahlenhorst werden in dieser Zeit nicht angefahren, nähere Informationen sind bei der VWG » erhältlich.

Ammergaustraße voll gesperrt

Wegen Asphaltierungsarbeiten ist die Ammergaustraße auf Höhe der Hausnummer 78 bis Montag, 1. November, für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Zu Fuß und mit dem Rad kann die Arbeitsstelle passiert werden. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert.

Schachtarbeiten in der Rennplatzstraße

Wegen Schachtarbeiten auf Höhe der Einmündung in den Hochheider Weg ist die Fahrbahn bis Freitag, 10. Dezember, für den Kraftfahrzeugverkehr halbseitig gesperrt. Die Bushaltestelle Hochheider Weg in Fahrtrichtung Nadorster Straße/Wilhelmshavener Heerstraße wird bis kurz vor die Einmündung in den Rigaer Weg verlegt. Zu Fuß kann die Arbeitsstelle passiert werden.