Aktuelle Regelung wegen der Corona-Pandemie

In den Jugendfreizeitstätten wird bei den Jugendlichen bis 27 Jahren nicht zwischen Geimpften, Genesenen und Nicht-Geimpften unterschieden. Eine telefonische Terminvergabe ist nicht notwendig, freie Plätze können unmittelbar vor Ort bei der jeweiligen Freizeitstätte erfragt werden. Auch hier gelten der Mindestabstand von 1,50 Meter sowie die Einhaltung der Hygieneregeln.

Derzeit dürfen 35 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig bei uns ins Haus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Im Haus herrscht (auch während sportlicher Aktivitäten) eine Maskenpflicht (OP-, oder FFP2).

Die Freizeitstätte Bürgerfelde ist ...

... ein Treff- und Anlaufpunkt für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 6 bis 27 Jahren.

Wer in diesem Alter ist, hat hier die Möglichkeit Gleichaltrige und/oder Freundinnen und Freunde zu treffen, um zu reden, um Billard, Kicker oder Tischtennis zu spielen, um Musik zu hören oder zu basteln.

Ebenso gibt es Angebote

  •  um zu kochen
  •  um Sport zu machen
  •  um sich nur unter Jungen oder Mädchen zu treffen
  •  und und und …

Darüber hinaus haben wir folgende Schwerpunkte

  • Kunstpädagogik (zum Beispiel Bildhauerei)
  • Musikpädagogik (zum Beispiel Band-/Musikprojekte)
  • Kreativpädagogik (zum Beispiel Kunst- und Bastelangebote)
  • Theaterpädagogik (zum Beispiel Tanz- und Theaterprojekte)

Außerdem

  • geben wir Rat und Hilfe für Kinder, Eltern und Jugendliche,
  • kann gemeinnützige Arbeit über die Jugendgerichtshilfe abgeleistet werden,
  • arbeiten und kooperieren wir mit der Oberschule Alexanderstraße und der Grundschule Dietrichsfeld in Projektarbeiten,
  • kooperieren wir mit dem Bürgerfelder Turnerbund (BTB),
  • sind wir Teil des Netzwerkes mit anderen sozialen Gruppen, Vereinen, Verbänden und Einrichtungen.
     
  • In den Sommerferien werden Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Oldenburg angeboten

und

  • an den Wochenenden gestalten und organisieren wir öfters Konzerte oder Discos (auf Aushänge, Ankündigungen und Plakate achten).

Wer arbeitet in der Freizeitstätte

  • Nils Naumann
    (kommissarische Leitung, Schwerpunkt: Musik-, Band- und Hörspielprojekte, Jungenarbeit)
  • Petra Janßen
    (Schwerpunkt Sport und Bewegung)

Nach oben

Informationen über die Freizeitstätte Bürgerfelde

Adresse:
Alexanderstraße 209
26121 Oldenburg
 
Zuständig:
Amt für Jugend, Familie und Schule
Bergstraße 25
26122 Oldenburg

Öffnungszeiten:
Montag: 14 bis 19.30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 14 bis 22 Uhr
Freitag: 14 bis 21.30 Uhr

E-Mail:
FST-Buergerfelde(at)stadt-oldenburg.de

Telefon:
0441 8850508